In 32 Tagen

Weltfrauentagfrühstück

am 4. März 2023 Anlässlich des Weltfrauentages wird in der Gemeinde Loxstedt die Frau des Jahres 2023 gesucht. Dabei soll es sich laut Ausschreibung um eine Frau handeln, die aufgrund ihrer Leistungen und ihres Engagements Vorbild ist, die im sozialen und kulturellen Bereich sehr aktiv ist und sich ehrenamtlich engagiert. Auszeichnen soll sie sich durch Einsatzfreude, Spontanität, Zuverlässigkeit und Hilfsbereitschaft. Vorschläge an Susanna Köster, Ortsvorsteherin von Nesse, unter Telefon 04744/730614 oder per E-Mail an ortsvorsteher.nesse@loxstedt.de oder an Anja Gärtner, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Loxstedt, unter Telefon 04744/4861 oder per E-Mail an gaertner@gemeinde.loxstedt.de.Vorgestellt wird das Wahlergebnis beim Frühstück für alle Interessierten anlässlich des Weltfrauentages am Sonnabend, 4. März, um 9.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Nesse. Die Kosten betragen 15 Euro, Anmeldungen nehmen Susanna Köster und Anja Gärtner bis zum 27. Februar entgegen.Zu Gast wird Daniela Behrens, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Gleichstellung, mit einem Vortrag zum Thema „Häusliche Gewalt“ sein. Die musikalische Begleitung übernimmt die Musikschule Loxstedt mit Sängerin Carla Lottke. Veranstalter: OV Nesse/Gleichstellungsbeauftragte Gem. Loxstedt Telefonnummer: 04744 4861

Termine im Überblick

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.